Veröffentlicht in Serviettentechnik

Dekoketten aus Ton und Serviettentechnik

Für zwischendurch Smiley

Ich habe mal den Ton, der an der Luft trocknet raus gekramt und dazu ein paar Ausstechförmchen.

Ton_Figuren

Hier ein Ergebnis verziert mit Serviettentechnik, Plüschdraht, Holzperlen und etwas Filzwolle:

DSCF2568

Anschließend habe ich mir diesen Ton noch mal in der weißen Ausführung gekauft, dann braucht man ihn für die Verzierung mit Servietten nicht mehr anzupinseln.

Bei den ersten Versuchen habe ich passgenaue Serviettenstücke ausgeschnitten. Aber es ist viel einfacher den Ton erst von der einen Seite mit Kleber einzupinseln, Serviette drauf, trocknen lassen, Überstand abschneiden und das gleiche dann auf der anderen Seite zu machen.
Nachdem beide Seiten getrocknet sind, noch mal Kleber drauf.

Schließlich braucht man nur noch einen Nylonfaden und ein paar Perlen, um eine dekorative Kette herzustellen. Schnelles, schönes, günstiges Mitbringsel (wenn die eigenen Fenster voll davon sind) 😉

Dekoketten

Advertisements

3 Kommentare zu „Dekoketten aus Ton und Serviettentechnik

      1. Wow, ich hätte wirklich gedacht, Ton würde mehr kosten.

        Danke für den Link. Werde aber erstmal nur abspeichern und nicht genauer hinsehen, sonst geht es mir wie dir und dazu gibt es dann noch so allerhand, das ich eigentlich nicht brauchen würde lol

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s