Veröffentlicht in Häkeln, Nähen

Taschen

So, dann will ich mich auch mal aus der Blogpause zurückmelden (wobei ich die ja gar nicht angekündigt, sondern einfach mal gemacht habe) 😀

Ich war nicht ganz untätig; aber auch nicht sehr fleißig.
Aus meiner Kissenhülle mit den Granny Squares ist nun auch eine kleine Tasche geworden (ich habe einfach keine passende Wolle für die Rückseite bekommen).
Dazu habe ich das Quadrat zu einem Briefumschlag gefaltet, zusammen gehäkelt und mit einem hellblauen Futter ausgestattet. Als Henkel habe ich noch mal ein paar Squares gehäkelt. Zu schließen ist die Tasche mit einem großen Plastikdruckknopf.

Dann haben sich hier noch ein paar Krawatten angesammelt; oder besser gesagt, ich habe in meinem Umfeld danach gefragt 😀
Ich weiß nicht mehr wo, aber mir ist mal eine Tasche aus Krawatten über´n Weg gelaufen. Lediglich die Idee ist bei mir hängen geblieben und so musste ich mir dann überlegen, wie ich aus dem Haufen Krawatten, nun ne Tasche machen könnte.

Ich habe dazu einfach mal ein paar davon mit nem Zickzackstich zusammen genäht für das Vorderteil. Für die Rückseite habe ich mir einen schwarzen Stoff besorgt. Da die Krawatten unterschiedlich groß sind, ist das Ganze ein wenig schief geraten. Die beiden äußeren Krawatten bilden den Henkel.

Ich hab noch ein paar total schrille Krawatten, aus denen ich noch eine zweite Tasche machen möchte. Dies dann demnächst auf diesem Bildschirm. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s