Veröffentlicht in Häkeln

Creeper häkeln, Anleitung

Um die Figuren aus Minecraft zu häkeln, ist es sehr hilfreich, zu wissen, wie die Texturen aufgebaut sind. Da ich schon einige Texturepacks “auseinandergenommen” und auch schon selbst eins erstellt habe, konnte ich Euch eine Häkelschrift machen, mit welcher die Proportionen gelingen werden.

Download Häkelschrift

Ich habe mit den Füßen angefangen:

3 Luftmaschen + 2 Wendeluftmaschen anschlagen;
4 Reihen feste Maschen häkeln (also je 3 FM + 2 Wendemaschen);
bei der 5., 9. und 13. Reihe die Nadel hinten einstechen -> so erhaltet Ihr eine klare Kante und die Blöcke/Würfel können später besser zusammen genäht werden. Dann noch jeweils an der Markierung ein Feld (4 x 4) als Boden / Deckel anhäkeln.

Zuerst die Längsseiten der 16 Reihen zusammen nähen und dann ein angehäkeltes Teil. Mit Watte füllen und schließlich noch das 2. Teil (Deckel) zunähen. Dann habt Ihr einen würfelartigen Fuß fertig und macht noch 3 weitere.

fuesse

Sucht Euch eine Seite aus und lasst dort 2 Fäden (links und rechts) raus stehen. Die braucht man hinterher, um die Füße mit dem Körper zu verbinden.

Als nächstes hab ich dann den Kopf gemacht:

Dieser wird im Grunde wie ein Fuß gehäkelt. Hier 7 Luftmaschen + 2 Wendeluftmaschen anschlagen und (siehe Häkelschrift) 32 Reihen x 8 feste Machen häkeln. 9., 17.  und 25. Reihe wieder hinten einstechen. Deckel und Boden werden hier als Teile von 8 festen Maschen und 8 Reihen angehäkelt.

kopf1

Wer gut farbig häkeln kann (ich kann´s nicht), der kann das Gesicht mit einarbeiten. In der Häkelschrift sind hierfür “O” abgebildet.

Dann noch füllen und wie oben beschrieben zusammen nähen:

kopf2 kopf3

Auch der Körper ist so entstanden:

11 Luftmaschen + 2 Wendeluftmaschen anschlagen und (siehe Häkelschrift) 24 Reihen x 12 feste Machen häkeln. 9., 13.  und 21. Reihe wieder hinten einstechen. Deckel und Boden werden hier als Teile von 8 festen Maschen und 4 Reihen angehäkelt.

koerper1

Auf obigem Foto kann man ganz gut die Kanten sehen, die durch das “Hinten einstechen” entstehen. Das sollte dann auch die Außenseite des Creepers sein.

koerper2

Körper wieder füllen und schließen.

koerper3

Zuerst den Kopf am Körper befestigen:
Am besten entlang der mittleren Reihen
(Körper 4 Reihen – also 2. und 3.) (Kopf 8 Reihen – also 4. und 5.)

Danach die obere Kante der Füße an die untere Kante des Körpers fixieren. Ich habe lediglich links und rechts an den Fußkanten einen Faden mit der Körperkante verknotet und die Fäden anschließend vernäht.

fuss_naehen

Und fertig ist Euer Creeper

front

seite

Achso … sei noch bemerkt: Ich habe eine Baumwolle mit 78 m Lauflänge auf
50 g und eine Häkelnadel Größe 5 oder 6 (steht leider nichts drauf) genommen.
Aber im Grunde genommen ist das auch egal, solange Ihr mit einer Art Wolle und einer Nadel arbeitet.

Wenn Ihr einen Creeper nach dieser Anleitung häkelt und darüber berichtet, seid so nett und verlinkt diese Seite hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s