Veröffentlicht in Nähen

Jeanshosentasche

Auch irgendwie ein UFO gewesen. Hatte mich doch eine liebe Bekannte gefragt, ob ich ihr auch so eine Tasche machen könnte (ich benutze mein 1. Exemplar schon ein ganzes Weilchen).

tasche1

Wenn man die Hosen auf diese Weise benutzt, also komplett mit Bund, ist es sehr schwierig, eine gerade Form zu erhalten und einen Reißverschluss anzubringen. An den meisten Stellen ist nähen nur mit der Hand möglich, wenn man nicht eine Nadel nach der anderen vernichten möchte.
Mein mangelndes Verständnis dafür wie man Futterstoffe “richtig” in die Taschen bringt, ist für mich auch ein Handicap.

tasche2

Und trotzdem …. diese Taschen sind einfach so praktisch bezgl. der vielen Seitentaschen und von der Größe (Kinderjeans) her …. und ich habe Lust bekommen, mir auch noch mal eine zu machen.

tasche3

Bei dieser hier hatte ich die Anfänge mal bildlich festgehalten:

HosenTasche1HosenTasche2HosenTasche3HosenTasche4

tasche4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s