Veröffentlicht in Nähen

Clownshose (Wurfspiel)

Meine Freundin hatte mich gefragt, ob ich eine Hula-Hoop-Reifen-Hose nähen könnte, die sie im Kindergarten als Ziel für ein Wurfspiel benutzen möchte.

Klar kann ich …… Smiley mit geöffnetem Mund

Den Stoff hat sie beigesteuert und er stammt aus einer Elternspende. So musste ich “nur” noch nähen. Zunächst einmal das Resultat:

clownshose_1

clownshose_2

clownshose_3

Ich habe den Stoff in 6 Streifen a´ 45 cm (glaube er war 1,50 m lang) geschnitten und dann jeweils 3 zusammen genäht.
Danach die Beine bis ca. zur Hälfte geschlossen und noch eine Naht von hinten nach vorne gemacht.

Mein erster Gedanke war, den Reifen dann einzunähen …. aber das geht ja irgendwie gar nicht … höchstens mit der Hand.
Dann hatte ich die Idee Bänder anzunähen, um die Hose am Ring fest zu knoten. Somit könnte man sie auch mal in die Waschmaschine stecken.

Aus einem ca. 5 cm breiten Stoffstreifen habe ich die Hosenträger gemacht. Da die Länge nicht ganz ausreichend war, habe ich vorne etwas längere Befestigungsstreifen angenäht.

Nun bin ich noch auf den Bericht meiner Freundin gespannt, wie die Hose bei den Kleinen ankommt ……

Zwinkerndes Smiley

Advertisements

2 Kommentare zu „Clownshose (Wurfspiel)

  1. Hallo Sabine,
    das ist ja eine witzige Idee… Da bin ich auch auf einen Einsatzbericht gespannt 🙂 Das mit den Bändern am Ring anknoten hab ich irgendwie nicht richtig verstanden ^^, ist aber auf jeden Fall handlicher zu nähen als den Ring in die Hose….
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s