Veröffentlicht in Häkeln

Herrenpullover häkeln

… ist gar nicht so einfach, wie ich dachte.
Mein Mann wollte auch mal einen muckeligen Pullover haben. Eigentlich sollte er daher einen zu Weihnachten bekommen. Ich hatte auch rechtzeitig Wolle bestellt; in seinen Lieblingsfarben, Dunkelblau und Knallgrün (Kawasaki-Grün). Ich weiß aber nicht so recht, warum ich mich für “Baby-Merino” entschieden habe, was sich auch als Fehler herausstellte.

Ich habe diverse Muster versucht und alles wieder aufgeribbelt. Durch das feine Garn sah alles irgendwie feminin und nicht maskulin aus. Eines dieser Muster habe ich mal bildlich festgehalten:

pullover_herren_nein

Ja, doch … es ist nur EIN Muster Smiley mit geöffnetem Mund Links die linke Seite; rechts die rechte. Super geeignet für ein Teil zum wenden. Mit einer dickeren Wolle und somit gröberen Muster wäre es vllt. auch für Männer geeignet. Da ich mir so unsicher war, habe ich es ihm schon vor Weihnachten mal angehalten und es sah einfach nicht aus. Daumen runter

Letztendlich habe ich die Wolle 2-fädig meliert gehäkelt mit halben Stäbchen und einem Bündchen Muster. Bündchen muss sein; kaschiert ein wenig die Pocke Zwinkerndes Smiley Aber mir war schon klar, dass die Wolle derart nicht reicht. So weit bin ich mit 600 Gramm gekommen:

pullover_herren2

Zur Fertigstellung mussten noch 400 Gramm (naja gut, es sind ein paar Meter übrig) verarbeitet werden. Und so schaut es nun aus:

pullover_herren_1

Kann Mann tragen Daumen hoch… UND … ist seeeeeeehr muckelig Zwinkerndes Smiley

Advertisements

4 Kommentare zu „Herrenpullover häkeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s