Veröffentlicht in Häkeln

Tiger und co.

Eigentlich war ich auf der Suche nach Fröschen, als ich auf diesen zuckersüßen Tiger (bzw. dessen Anleitung) gestoßen bin.

tiger

Er stammt von dieser tollen Seite, auf der es viele kostenlose Anleitungen gibt:

http://schautmal.de/gratis-haekelanleitungen/

In der Anleitung ist der Körper mit einer Kooning-Nadel gefertigt, ich hab ihn aber auch mit Häkelmaschen gemacht.

Das eigentliche Objekt meiner Suche war der Froschanhänger, welchen ich ebenfalls nachgearbeitet habe:

frosch_1

Für ein Wurfspiel brauche ich Bälle, die wie Frösche aussehen. Die oben angebrachten Augen, stören für diesen Fall jedoch ein wenig, so dass ich die Kugel jetzt mit seitlich aufgenähten Augen gemacht habe:

froschball

Sind meiner Meinung nach zum Werfen besser geeignet und den Frosch kann man immer noch erkennen.
Mit Häkelnadel Nr. 4 und der King Cotton Wolle von Gründl passt, mit der angegebenen Maschenanzahl für die Kugel des Frosches, exakt ein Kochbeutel Reis hinein und sie haben in etwa Tennisball-Größe.

Wenn die Bälle dann fertig sind, werde ich mir auf jeden Fall auch noch die Anleitung für den bärigen Kumpel vom Tiger vornehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s