Veröffentlicht in Allgemein

D.I.Y. Bingo

Die liebe Katrin hatte ja an einem Handarbeitsbingo teilgenommen und uns über ihre Erfolge auf dem Laufenden gehalten.

Wir sind uns einig: dieses Bingo-Ding ist eine nette Idee und warum dann nicht sein ganz persönliches Bingo zusammen stellen!?

Gesagt … getan … mir sind wirklich auf Anhieb 25 Sachen eingefallen, die ich irgendwann in diesem Jahr mal machen möchte.
Ich habe mir diese auf 25 Zetteln notiert, in einen Beutel gegeben und den Zufall entscheiden lassen, wie mein Bingo-Blatt dann letztendlich aussehen wird.

zettel_bingo 

meinBingo 

Den Kinderpullover habe ich jetzt mit rein genommen und abgehakt, da ich ihn im Januar gemacht habe und es hier um 2017 geht.
Natürlich schließt so ein Bingozettel für mich nicht aus, dass man auch noch andere Dinge im Laufe des Jahres macht. Aber er ist eine gute Hilfe, wenn man mal nicht weiß, was man zuerst machen soll.

Wer einen leeren Bingozettel haben möchte, der kann sich HIER ein Word-Dokument runter laden.

Für meine Sidebar habe ich mir dann auch noch ein Logo gemacht Open-mouthed smile … Finde das bei anderen immer so schön, wenn da so viele bunte Logos sind Winking smile

 

DIY_Bingo_Logo_250px

Advertisements

4 Kommentare zu „D.I.Y. Bingo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s