Veröffentlicht in Nähen

ausprobiert …

… und festgestellt: nee, DAS (auf der linken Seite) ist nichts für mich Open-mouthed smile

DSCF5657

Ich mein, warum macht man es sich sooooo umständlich, den Hintergrund fitzelweise ins Gesamtbild zu bekommen?
Kann ja eigentlich nur aus dem Grund sein, dass man keine Naht auf der Vorderseite hat … dafür aber jede Menge Nahtzugaben auf der Rückseite.
Andererseits, selbst wenn man es richtig macht, sieht man irgendwie doch auch die Nähte … hm

Und wie man das Ganze jetzt auf Papier drauf nähen kann, habe ich immer noch nicht verstanden … aber ich glaub, das möchte ich auch gar nicht …

Winking smile

Wer´s drauf hat, hat meine vollste Bewunderung.

Kostenlose Vorlage gab es übrigens HIER zu finden.

Advertisements

4 Kommentare zu „ausprobiert …

  1. Du hast Dich echt tapfer durchgebissen, liebe Sabine 🙂
    Ist schon eine Technik, die m.E. etwas gewöhnungsbedürftig ist aber viele viele Möglichkeiten eröffnet… Aber frau muss nicht alles mögen oder gar machen und können, ich weiß wovon ich da sprech 😉
    Liebe Grüße, Katrin

    Gefällt mir

  2. *lach* ich seh das ähnlich. ist das applizieren schon schwer genug, dann braucht es nicht noch 100 nähte und fitzelschnipsel …. bei größeren stücken sehe ich das ja noch ein… aber das… neee du hast recht – das geht auch anderes. und alles muss man nun auch nicht machen *lach*
    LG gusta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s