Veröffentlicht in Nähen

Dreiecke für den Anfang?

War, glaube ich, keine so gute Wahl. Sieht nicht so aus, wie es sollte … gefällt mir aber trotzdem irgendwie.

DSCF5675

Das Schneiden mit dem Rollschneider war für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich traute mich Anfangs nicht so recht den nötigen Druck auszuüben, da ich befürchtete, die Matte kaputt zu machen. Dann war ich aber so im Schneiderausch, dass ich gleich auch noch die Dreiecke für den zweiten Teil zugeschnitten habe.

Naja … ich werde mir diesen Tischläufer schon irgendwie zusammen nähen Open-mouthed smile … obwohl ich noch gar nicht weiß, welchen Stoff ich dahinter mache … da hatte ich ja noch gar nicht drüber nachgedacht … aber ich denke, drum herum werde ich Quadrate machen … ist bestimmt ein bisschen einfacher.

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu „Dreiecke für den Anfang?

  1. .Liebe Sabine,
    das sieht richtig gut aus!!! Dreiecke zum Einstieg sind eine echte Herausforderung, die Du aber gut gemeistert hast :). Für Rückseiten verwende ich gerne ausgediente Tisch- oder Bettwäsche… Wobei ich allerdings kein Tischläufer/-decken-Näher bin….
    Das Arbeiten mit dem Rollschneider ist anfangs schon etwas gewöhnungsbedürftig, wird aber sehr genau… Aber bitte: Pass gut auf Deine Finger auf, so Rollschneiderklingen sind manchmal sehr gierig nach Körperkontakt und richtig richtig scharf….
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

    1. Dankeschön Katrin 🙂 Das mit der Bettwäsche ist ein guter Tip; da findet sich hier bestimmt etwas. Der 2. Block sieht auch schon besser aus. Ich hab es an die Wand geheftet und könnte es mir da auch gut vorstellen … mal sehen … jetzt mache ich noch Quadrate drum herum … Ja, ich glaube, ich wurde angesteckt 😀

      Gefällt 1 Person

  2. sieht super aus. ich finde aus Dreiecken lässt sich unheimlich viel legen. Das wird nie langweilig. deine Flying Gees gefallen mir 🙂
    manchmal ist ein streifen drum herum auch nicht übel – so als abschluß.
    Liebe grüße
    gusta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s