Veröffentlicht in Acrylfarben

eine neue Pinnwand

Zunächst einmal ein Danke für das Stichwort “Wäscheklammer” Zwinkerndes Smiley

Hier nun die Pinnwand zu meiner ersten Idee
(spontan sind mir 3 zum Stichwort eingefallen)

DrachenPinnwand1

Den Drachenkopf kann man als Zettel-/Stiftehalter benutzen; hier passen handelsübliche Zettelklotzblätter rein.
Aber auch am Ende des Drachenschwanzes kann man einen Stift befestigen und evtl. noch weitere Wäscheklammern.

DrachenPinnwand2

DrachenPinnwand3

Für diese Pinnwand habe ich direkt einen Abnehmer gefunden … mein Sohn wollte sie unbedingt haben und er hat mir einen Cent dafür geboten.
Dieses Angebot konnte ich natürlich nicht ausschlagen.

Smiley

Advertisements
Veröffentlicht in Acrylfarben

Pinnwand mal anders ;)

Pinnwände zu gestalten ist inzwischen auch eine meiner Lieblingsbastelarbeiten geworden.

Hier mal eine Anregung, wie man aus einer gewöhnlichen Pinnwand etwas besonderes machen kann:
Man nehme eine Pinnwand, (Holz/Kork) … meine stammt vom Sperrmüll 😀

pinnwand1

überlegt sich ein Motiv und zeichnet es erst mal auf Papier:

pinnwand2

Die Papierzeichnung als Schablone benutzen und den Himmel farbig gestalten:

pinnwand3

Sieht anschließend als Skyline schon gut aus:

pinnwand4

Um die Häuser farbig zu gestalten, kann man die Papiervorlage auseinandergeschnitten auch wieder als Schablonen benutzen, um die Ränder sauber hinzukriegen:

pinnwand5

Da dieses Motiv nicht schwierig ist, kann man den Rest „frei nach Schnauze“ gestalten. Bisschen Gold hier; bisschen Glitzer da. Ist die Pinnwand dann mal fertig, ist sie fast schon zu schade, um Zettel dran zu pinnen 😀 Wahrscheinlich werde ich den Holzrahmen auch noch farbig gestalten … aber hier erst mal das Endergebnis:

pinnwand6 Mein absolutes Pinnwand-Lieblingsstück 😉 … es folgen noch weitere